Sachbearbeiter Einkauf M/W/D

Nürnberg- RE10383


Eichenseer Personal-Service ist IHR regionaler inhabergeführter Dienstleister rund um Zeitarbeit und Personalvermittlung. Durch persönliche Betreuung, hohe soziale Kompetenz und eine langfristig ausgerichtete Firmenphilosophie sind wir beständig am Markt. Für alle Branchen und auf höchstem Niveau arbeiten wir für Sie in der Metropolregion Nürnberg. Denn Arbeit ist mehr als nur ein Job. Für Bewerber ist unser Service kostenlos.

Unser Auftraggeber ist ein international führendes Technologieunternehmen aus dem Bereich Luft- und Antriebstechnik nordöstlich von Nürnberg, dessen innovativen Produkte in unterschiedlichen Branchen Anwendung finden. Zur Verstärkung des Einkaufsteams suchen wir:

Sachbearbeiter Einkauf (m/w/d)

Nürnberg Nordost

 Vollzeit

 Aufgaben:

  • Durchführung von Anfragen, Führen von Verhandlungen und Entscheidungsfindung
  • Bearbeiten von Materialanforderungen und Erstellen von Bestellungen
  • Terminüberwachung und Klärung von Abweichungen
  • Prüfung von Auftragsbestätigungen, sowie Lieferscheinen und Rechnungen
  • Reklamationsabwicklung
  • Stammdatenpflege und Erstellen von Auswertungen

Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Erste Berufserfahrung im Einkauf
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen und ERP-system
  • Organisationstalent und sichere kommunikative Fähigkeiten
  • Gute Englisch-Kenntnisse

Ihr Vorteil:

  • ein sehr angenehmes und modernes Arbeitsumfeld
  • Ein kollegiales und nettes Team
  • Flexible Arbeitszeiten mit attraktiver Vergütung angelehnt an Metall- und Elektrotarif
  • langristige Perspektive mit sehr guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten

 

Ihr Ansprechpartner:

Herr Rainer Eichenseer, Bahnhofsplatz 2, 90443 Nürnberg,   +49 911 59723-0 //-33,   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bewerben Sie sich und wir informieren Sie über Ihre Jobmöglichkeiten!

Wir nehmen uns die Zeit für Sie - am besten in einem persönlichen Gespräch.

Ind-Eich